I r e n e W o n d r a t s c h

vom wortfall vom sammeln"vom wortfall vom sammeln"

Gerwalt Brandl / Christa Brauner /
Irene Wondratsch (Hg)
Literarische Arbeiten und Schreibanimationen der Schreibwerkstätten Stöbergasse 1984-2000
Edition Volkshochschule, Wien 2002

Bestellungen:
Schriftlich: Verband Wiener Volksbildung,
Edition Volkshochschule
Hollergasse 22, A - 1150 Wien
Tel: +43 1 893 00 83
Fax: +43 1 89 174 / 31
e-mail: info@vwv.at
Preis: € 14,- + anteilige Versandspesen

"vom wortfall vom sammeln" ist eine Auswahl literarischer Texte und Schreibanregungen, die am polycollege Stöbergasse in Wien 1984 bis 2000 erarbeitet wurden. Die hier entwickelte Methodik nennt sich "Wiener Schreibpädagogik".

Sie sieht in Vorstellungen und Sprache das Material, dessen spielerische Bearbeitung jeweils am Beginn des Schreibprozesses steht. In Umkehrung der üblichen Praxis suchen Autorinnen und Autoren nicht die passende Sprache für Themen und Inhalte, vielmehr werden diese aus dem Material entwickelt. Vorgestellt wird die Praxis des "inransitiven Schreibens".

Das Buch bietet Lesevergnügen, verweist aber auch auf den Zusammenhang der Schreibwerkstätten. Die hier vorgelegten Arbeiten zeigen ein pädagogisches und künstlerisches Modell, das eine breite Anwendungsmöglichkeit verspricht.